Es reicht schon, dass Emma einfach da ist